sort by
approximate search
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] ISN:0000000039891876 | 1 hits
Person
ISNI: 
0000 0000 3989 1876
Name: 
Bertram, Theodor
Theodor Bertram
Theodor Bertram (deutscher Opernsänger (Bariton))
Dates: 
1869-1907
Creation class: 
Musical sound recording
Creation role: 
performer
Related names: 
Bary, Alfred von (1873-1926)
Sardou, Victorien (1831-1908)
Staatskapelle Berlin
Talexis, Amelia (1875?-1911)
Thibaud, Jacques (1880-1953)
Wagner, Richard (1813-1883)
Wolff, Fritz
Zenatello, Giovanni (1876-1949)
Zimmermann, Erich (1892-1968)
Zweig, Fritz
Titles: 
Atmest du nicht mit mir die süssen Düfte (Lohengrin)
Aus Münchens Operngeschichte [Tonträger]. -
Des Wehgefaesses göttlicher Gehalt (Amfortas)
Fonotipia centenary 1904-2004
Gott grüss' euch, Meister" (Entrée des Maîtres)
Guess Gott, mein Junker (Hans Sachs, Walther)
Hast du, Gunther, ein Weib ?" (Siegfried, Gunther, Hagen)
Hat Dank, ihr Lieben von Brabant (Heinrich)
He ! Ho ! Waldhueter ihr" (Gurnemanz)
Hei ! Siegfried gehoert nun der Niblungen Hort !" (l'oiseau)
Heraus zum Kampfe mit uns allen (Biterolf)
Hier sitz ich zur Wacht (Hagen)
Höchstes Vertrau'n hast du mir schon zu danken (Lohengrin)
Hoihoh ! Hoihohoho ! Ihr Gibichsmannen, machet euch auf !" (Hagen, choeur)
Hojotoho ! hojotoho ! heiaea !" (Bruennhilde)
Hojotoho ! hojotoho ! heiaha !" (les Walkyries)
Ich sah das Kind (Kundry)
Immer ist Unkank Loges Lohn (récit de Loge)
In fernem Land (Lohengrin)
In Wald und Nacht vor Neidhöhl' halt' ich Wacht (Alberich, Wanderer)
Inbrunst im Herzen" (Tannhäuser)
Ja Wehe ! Wehe ! -Mein Vater Hochgesegneter der Helden (Amfortas)
Jerum ! Jerum ! Hallohalloe !" (Hans Sachs)
Johohoe ! -Traft ihr das Schiff im Meere an" (Ballade de Senta)
Kein Zweifel ! Sieben Meilen fort trieb uns der Sturm" (Daland)
Kenntest du mich, kühner Spross" (Wanderer, Siegfried)
Kurwenal ! He ! Sag', Kurnwenal !" (Berger, Kurwenal)
Leb'wohl, du kühnes, herrliches Kind (Wotan)
Mein Erbe nun nehm' ich zu eigen (Bruennhilde)
Mein Herr und Gott (Heinrich, Lohengrin, Elsa, Telramund, Ortrud)
Mein lieber Schwan (Lohengrin)
MEISTERSINGER VON NÜRNBERG
Mild und leise wie er lächelt" (Isold)
Mime hiess ein muerrischer Zwerg (Siegfried)
Mit Gewitter und Sturm (Pilote)
Mögst du, mein Kind (Daland)
Mongenlich leuchtend im rosigen Schein (Walther)
Nicht straf' ich dich erst" (Wotan)
Nur eine Hoffnung soll mir bleiben (Hollandais)
Nur eine Waffe taugt (Parsifal)
Prologue, sc. 1
RHEINGOLD
Sanft schloss Schlaf dein Aug' (Fasolt)
Sänger auf dem grünen Hügel eine Schallplatten-Dokumentation aus Anlass des 100 jährigen Jubiläums der Bayreuther Festspiele 1876-1976
Schmiede, mein Hammer, ein hartes Schwert (Siegfried)
Schwert verhiess mir der Vater" (Siegmund)
Seit er von dir geschieden (Waltraute)
Seit Ewigkeiten harre ich deiner (Kundry)
SIEGFRED
Siegmund heiss' ich (Siegmund)
So ist es denn aus mit den ewigen Göttern (Fricka)
So ward es uns verhiessen (Gurnemanz, Parsifal)
Stark ruft das Lied (Erda)
Starke Scheite schichtet mir dort (Brünnhilde)
Stets soll nur dir mein Lied ertoenen-Zieh hin, Betoerter" (Tannhaueser, Venus)
Süsse Lied verhallt" (Lohengrin, Elsa)
Tatest du's wirklich (Marke)
Theodor Bertram, 1869-1907.
TRISTAN UND ISOLDE
Über Stock und Steine zu Tal stapfen sie hin (Loge)
Ungluecksel'ge (Elisabeth)
Vollendet das ewige Werk !" (réveil de Wotan)
Vom Bade kehrt der König heim" (Gurnemanz, Parsifal)
Wache, Wala ! Wala ! Erwach' !" (Wanderer)
Wahn ! Wahn ! Ueberall Wahn" (Hans Sachs)
WALKÜRE
Wallala ! Wallala ! lalaleia" (les 3 Filles du Rhin)
Was duftet doch der Flieder" (Hans Sachs)
Was keinem in Worten ich kuende (Wotan)
Weiche, Wotan ! Weiche (Erda)
Wer haelfe mir (Mime)
Werbelied ! Von Sachs ? -Ist's wahr ? (Beckmesser, Hans Sachs)
Westwaerts schweift der Blick-Entartet Geschlecht" (Pilote, Isolde, Brangaene)
Wie aus der Ferne längst vergang'ner Zeiten (Hollandais)
Wie sah mein Vater wohl aus ? (Siegfried)
Wie sie selig (Tristan)
Willst jenes Tags du nicht dich mehr entsinnen" (Cavatine d'Erik)
Winterstürme wichen dem Wonnemond (Siegmund)
Wohin nun Tristan scheidet (Tristan)
Wohl wusst' ich hier sie im Gebet zu finden" (Wolfram)
Zu neue Taten, teurer Helde" (Brünnhilde, Siegfried)
Zum letzten Liebesmahle (choeur)
Notes: 
Sources: