sort by
approximate search
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] ISN:0000000063185883 | 1 hits
Person
ISNI: 
0000 0000 6318 5883
Name: 
Constantin von Ettingshausen (Austrian scientist)
Constantin von Ettingshausen (geologo e botanico austriaco)
Constantin von Ettingshausen (géologue et botaniste autrichien)
Constantin von Ettingshausen (Oostenrijks botanicus)
Constantin von Ettingshausen (österreichischer Paläobotaniker an der Universität Graz)
Ettinghausen, Constantin von
Ettingshausen, B.
Ettingshausen, C. v
Ettingshausen, Constantin
Ettingshausen, Constantin (Freiherr von)
Ettingshausen, Constantin R. von
Ettingshausen, Constantin von
Ettingshausen, Constantin von (Freiherr)
Ettingshausen, Konstantin von
Von Ettingshausen, Constantin (Freiherr)
Dates: 
1826-1897
Creation class: 
Language material
Text
Creation role: 
author
Related names: 
Debey, Matthias Hubert
Gardner, J. Starkie (1844-)
Gardner, John Starkie
Gardner, John Starkie (1844-)
Krašan, Franz (1840-1907)
Pokorny, A.
Pokorny, Alois
Pokorny, Alois (1826-1886)
Unger, Franz Joseph Andreas Nicolas (1800-1870))
Wilhelm Braumüller (Wiedeń)
Titles: 
Australische Florenelement in Europa, Das
Begründung einiger neuen oder nicht genau bekannten Arte*. -
Beitrag zur fossilen Flora von Wildshuth in Oberösterreich
Beiträge zur flora der wealdenperiode.
Beiträge zur Kenntniss der Tertiärflora Australiens
Blatt-Skelete der Dikotyledonen mit besonderer Rücksicht auf die Untersuchung und Bestimmung der fossilen Pflanzenreste
Blattskelette der Apetalen. Eine Vorarbeit zur interpretation der fossilen Pflanzenreste..., Die
Contributions to the Tertiary flora of Australia.
Diefossile Flora des Tertiär-Beckens von Bilin
eocene Flora des Monte Promina (in Dalmatien). -, Die
farnkräuter der jetztwelt, Die : zur untersuchung und bestimmung, der in den formationen der erdrinde eingeschlossenen überreste von vorweltlichen arten dieser ordnung nach dem flächen-skelet
Filices
Formelemente der europäischen Tertiärbuche, Die
Fossile Flora der älteren Braunkohlenformation der Wetterau, Die
Fossile Flora des mährisch-schlesischen Dachschiefers Vorgelegt in der Sitzung am 16. März 1865, Die
Fossile Flora... (La flore fossile de Schoenegg près Wies en Styrie...), Die
fossile Flora von Leoben in Steiermark, Die
Fossile Pflanzenreste aus dem trachytischen Sandstein vo*. -
Genetische Gliederung der Flora Australiens, Die
monograph of the British Eocene flora., A
Photographisches Album der Flora Österreichs, zugleich ein Handbuch zum Selbstunterricht in der Pflanzenkunde
Physiographie der Medicinal-Pflanzen nebst einem clavis zur Bestimmung der Pflanzen mit besonderer Berücksichtigung der Nervation der Blätter
Physiotypia plantarum austriacarum
Proteaceen der Vorwelt. -, Die
Steinkohlenflora von Stradonitz in Böhmen. -, Die
tertiär-Floren der oesterreichischen Monarchie., Die
tertiäre flora von Häring in Tirol., Die
Tertiäreflora der Umgebungen von Wien, Die
Über die Blattskelette der Loranthaceen
Über die Entdeckung des neuholländischen Charakters der Eocenflora Europa's und über die Anwendung des Naturselbstdruckes zur Förderung der Botanik und Paläontologie : als Entgegnung auf die Schrift des Herrn Prof. Dr. F. Unger: "Neuholland in Europa
Über die Nervation der Blätter der Papilionaceen
Über fossile Pandaneen. -
Ueber neue Pflanzenfossilien aus den Tertiärschichten Steiermarks
Untersuchungen über Ontogenie und Phylogenie der Pflanzen : auf paläontologischer Grundlage
Urweltlichen Acrobryen des Kreidegebirges von Aachen und Maestricht, Die
Vortrag über die Geschichte der Pflanzenwelt. -, Ein
Notes: 
Sources: 
VIAF DNB LC N6I NKC NUKAT SUDOC WKD
BOWKER
NTA