sort by
approximate search
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] ISN:0000000010508466 | 1 hits
Person
ISNI: 
0000 0000 1050 8466
Name: 
Anton Schrötter von Kristelli (Austrian chemist)
Anton Schrötter von Kristelli (chimiste)
Anton Schrötter von Kristelli (österreichischer Chemiker und Mineraloge)
Anton Schrötter von Kristelli (österrikisk kemist)
Anton Schrötter von Kristelli (scheikundige uit Oostenrijk (1802-1875))
Kristelli, Anton Schrötter von
Schroetter, Anton von
Schrötter, A.
Schrötter, Anton
Schrötter, Anton Ritter von Kristelli
Schrötter, Anton von
Schrötter von Kristelli, Anton
Dates: 
1802-1875
Creation class: 
cre
Language material
Creation role: 
author
editor
Related names: 
Carl Gerold's Sohn Verlagsbuchhandlung
Grailich, Joseph
Grailich, Joseph (co-author)
Hyrtl, Joseph (1810-1894))
Kompert (Dr.)
Schreiner, Gustav Franz, Ritter von (co-author)
Titles: 
Amtlicher Bericht über die zwei und dreissigste Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte zu Wien, im September 1856, herausgegeben von... Hyrtl und Schrötter...
Andreas Freiherr von Baumgartner eine Lebensskizze
Aquivalentbestimmung des phosphors
Bericht an die kaiserliche Akademie der Wissenschaften über eine mit deren Unterstützung nach England und Frankreich unternommene wissenschaftliche Reise
Bericht an die kaiserliche Akademie der Wissenschaften über eine... nach England und Frankreich unternommene wissenschaftliche Reise, von Prof. A. Schrötter,... Im Auszug vorgetragen in den Sitzungen der mathematischnaturwissenschaftlichen Classe, am 21. Februar, 7. und 14. März 1850
Bericht über den gegenwärtigen Standpunkt der Erzeugung und Verarbeitung des Aluminiums in Frankreich
Chemie nach ihrem gegenwärtigen Zustande mit besonderer Berücksichtigung ihres technischen und analytischen Theiles., Die
chemischen Bestandtheile der Bronzen in den Gräbern von Halstatt und ihre Beziehung zu deren Ursprung. -, Die
Die Chemie nach ihrem gegenwärtigen Zustande mit besonderer Berücksichtigung ihres technischen und analytischen Theiles, dargestellt von A. Schrötter,...
In nonnullos M. T. Ciceronis de natura deorum libri primi locos
Ist die Krystallinische Textur des Eisens von Einfluss auf sein Vermögen magnetisch zu werden?
Steiermärkische Zeitschrift, redigirt von Dr. G. F. Schreiner, Dr. Albert v. Muchar, A. Schrötter. Neue Folge, 7. Jahrgang, 1. Heft...
Steiermärkische Zeitschrift, redigirt von Dr. G. F. Schreiner, Dr. Albert v. Muchar, C. G. Rit. v. Leitner, A. Schrötter,... Neue Folge, 1. [-6.] Jahrgang...
Tageblatt der 32. Versammlung Deutscher Naturforscher und Aerzte in Wien, im Jahre 1856
Tageblatt der 32. Versammlung deutscher Naturforscher und Ärzte in Wien, im Jahre 1856, herausgegeben von... Hyrtl und Schrötter, unter Mitwirkung des Herrn... Grailich und des Herrn... Kompert. N° 1 [-8]
Über die Ursache des Leuchtens gewisser Körper beim Erwärmen
Ueber das Gefrieren des Wassers im luftverdünnten Raume und die dabei durch das Verdunsten des Eises erzeugte Kälte
Zurückweisung der von Herrn R. Napoli erhobenen Ansprüche auf eine Theilnahme an der Entdeckung der "Eigenschaften des rothen Phosphors"
Notes: 
Sources: 
VIAF DNB NUKAT SUDOC WKD