sort by
approximate search
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] ISN:0000000026636171 | 1 hits
Person
ISNI: 
0000 0000 2663 6171
Name: 
Dieter Hildebrandt
Dieter Hildebrandt (artista de cabaret alemán)
Dieter Hildebrandt (artiste de cabaret, cofondateur de la Münchener Lach- und Schiessgesellschaft)
Dieter Hildebrandt (cabarettista tedesco)
Dieter Hildebrandt (deutscher Kabarettist)
Dieter Hildebrandt (Duits acteur)
Dieter Hildebrandt (German Kabarett artist, actor, and writer)
Hildebrandt, Dieter
Ντίτερ Χίλντεμπραντ (Γερμανός καλλιτέχνης καμπαρέ)
Дитер Хильдебрандт
Dates: 
1927-2013
Creation class: 
cre
Language material
Musical sound recording
Nonmusical sound recording
Projected medium
Text
Creation role: 
author
contributor
creator
editor
narrator
performer
Related names: 
Ensikat, Peter (1941-2013)
Günther, Franziska
Hanitzsch, Dieter (1933-...)
Kuballa, Felix
Küster-Hildebrandt, Renate
Münchner Lach- und Schießgesellschaft Affiliation (see also from)
Organisationskomitee für die Spiele der XX. Olympiade München 1972
Polt, Gerhard (1942-)
Rating, Arnulf (1951-)
Schaack, Angelika (1957-)
Schneyder, Werner (1937-)
Westdeutscher Rundfunk Köln
Willemsen, Roger (1955-...)
Titles: 
60 Jahre Bundesrepublik – Eine Lobpreisung
Am nächsten Tag ist Renate dran
Anbieter Material für ein Gespräch, das so nicht stattgefunden hat
Anbieter zur Lage der Nation
Andrea Ypsilanti: »Eigene Mehrheit ohne die Linkspartei« (Interview, 27.1.2008)
Armee muß in Stimmung gehalten werden, Die
Artie Shaw - Summit Ridge Drive I
Artie Shaw - Summit Ridge Drive II
Ausgebucht Mit dem Bühnenbild im Koffer -
Bei uns lügen Sie richtig
Beratungsrenitenz
Bulle ist der Bambi, Der
Carmen Pietsch hat mich gerade
Celler Loch (1978), Das
christliche Kirche hat versagt, Die
Denkzettel
Deutsches Mosaik ein Lesebuch f. Zeitgenossen; [offizielles Geschenkwerk d. Organisationskomitees f. d. Spiele d. XX. Olympiade München 1972]
Dieter Hildebrandt liest Jakob Hein, Antrag auf ständige Ausreise und andere Mythen der DDR gekürzte Lesung
Dieter Hildebrandt und Werner Schneyder - Querschnitte aus 5 Programmen ; (1974 - 1982)
Dieter Hildebrandt wirft ein Sachbuch, Inszenierung
Dramaturgie des Lebens
Du lebst nur einmal: Jetzt
Elf Freunde müßt ihr sein ... Sammy Drechsel erzählt von König Fußball
Erlebte Geschichte(n) - Dieter Hildebrandt, Ingo Insterburg und Hanns Dieter Hüsch erzählen Tondokument ; Produktion Westdeutscher Rundfunk Köln 2000 - 2004
Erleichterung erfaßt mich...
Es ist 7:30
Es kann sein, daß ich bei Jo
Es kommen immer mehr alte Menschen auf die Welt
Es war einmal … meistens aber öfter: Politikerlügen – brutalstmöglich aufgeklärt
Extrawurst aus Passau, Die
Faria Faria Ho d. Deutsche u. sein "Zigeuner" ; d. Buch zum "Scheibenwischer" über Sinti u. Roma
Flick-Affäre (1984)
Franz Josef Strauß: Spiegel-Affäre und Panzergeschäft (Deutscher Bundestag, 9.11.1962)
Freiwillig geben
Gedächtnis auf Rädern
German mosaic an album for today; [official gift book of the Organizing Committee for the Games of the XX. Olympiade Munich 1972]
Gesammelte Werke.
Gipfelkeule, Die
Glenn Miller Orchestra - King Porter Stamp I
Glenn Miller Orchestra - King Porter Stamp II
Goethes Weder - Weder, Schillers Noch - Noch zwei Weimarer Festvorträge von Prof. Dr. Immanuel Tiefbohrer
Gott ist der Geist der uns bewegt
große Dieter-Hildebrandt-Box Lesungen & Live-Mitschnitte
Haben Sie was zu verzollen? Solo aus d. Kabarettprogramm "Wähl' den, der lügt"
Hans Filbinger: Persönliche Schuld im Zweiten Weltkrieg? (Landtag von Baden-Württemberg, 9.6.1978)
Helmut Kohl: »Blühende Landschaften« (Fernsehansprache, 1.7.1990)
Heute Morgen beim Wake‐up im
Hunde ihr sollt ewig leben! [das fröhliche Hunde-Lexikon]
"Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!" die Weltgeschichte der Lüge ; Live-Mitschnitt von der Lit.Cologne 2007
Ich gehe jetzt ins Arbeitszimmer
Ich hab' doch Zeit!
Ich kann doch auch nichts dafür: Live aus der Lach- und Schießgesellschaft
Ich möchte keine tragische Figur sein ein Gespräch zur Person und über die Zeit mit Dieter Hildebrandt
Ich mußte immer lachen Dieter Hildebrandt erzählt sein Leben
Ich mußte immer lachen live aus der Lach- und Schießgesellschaft ; Biografie, Lesung
„Ich musste ja auch einen Lernprozess machen.“ (Christian Wulff)
Immer mehr Geisteskranke
Ja, meine Damen und Herren, da
Ja, wir müssen auf die Schiene
Johann Strauß jr. - Fledermaus Quadrille I
Johann Strauß jr. - Fledermaus Quadrille II
Katastrophen sind da, Die
Kehraus 2000
kleine Schlachtmusik
Konrad Adenauer: Wiederbewaffnung der Bundesrepublik (Radioansprache vom 18.12.1949)
Krieger denk mal! ein Buch zur moral. Aufrüstung
kriminelle Energie der Politiker ist immens, Die
Krokodil ein ungewöhnliches Ereignis ; Groteske (1865)
Kunst ist nicht Humor, Humor ist sicherlich Kunst
Late Sleep‐in, beim Late Sleep
Leben in ungeheurer Verlogenheit
Letzte Zugabe
Lieben heißt helfen
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 1 I
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 1 II
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 1 III
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 1 IV
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 1 IX
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 1 V
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 1 VI
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 1 VII
Ludwig van Beethoven - Klavierkonzert Nr. 1 VIII
Man spricht deutsh
Max Bruch - Adagio on Celtic Themes I
Max Bruch - Adagio on Celtic Themes II
Max Bruch - Adagio on Celtic Themes III
Mein Kriegsende Erinnerungen an die Stunde Null
„Meine von mir verfasste Dissertation ist kein Plagiat!“ (Karl-Theodor zu Guttenberg)
… meistens aber öfter
Mensch ist auch Gott, Der
Mit der Zeit wird es Weihnachten
Mond ist aufgegangen, Der
Mosaïque allemande une anthologie à l'usage des hommes de notre temps; [cadeau officiel offert par le Comité Organisateur des Jeux de la XX. Olympiade Munich 1972]
Münchner Lach- und Schiess-Gesellschaft mit Dieter Hildebrandt Kabarett
Nacht ist zuende..., Die
Nachtbucheintrag 23:34...
Nie wieder achtzig!
Norbert Blüm: »Die Rente ist sicher!« (Interview, 21.4.2001)
Ossietzky Ein deutscher Patriot
Phantasie ist Schöpfung
Politiker-Märchen die schönsten Lügen aus 60 Jahren Bundesrepublik
Presse und der Präsident
Radio Eriwan antwortet
Roland Koch: »Brutalstmögliche Aufklärung« (Talkshow Christiansen, 16.1.2000)
Satire life 78 [Aufzeichnung e. Veranstaltung d. Volkshochsch. Ismaning vom 5. Dezember 1978]
Schillers "Glocke" - auf den Kopf gestellt "Das Lied von der Glocke" - Original und Parodie
Schöne neue Arbeitswelt
Scott Joplin - Maple Leaf Rag I
Scott Joplin - Maple Leaf Rag II
Siebter politischer Aschermittwoch
Spass ist machbar
Spätgammler, Der
Stein oder nicht Stein
Strafe ist Rache, nichts anderes
Taschengeld...
Tennis
Thomas Bernhard hätte geschossen live aus dem Comedia Köln
Tief gerührt und heftig bezwungen
Tief in Bayern
Tommy Dorsey Orchestra - Well Git it I
Tommy Dorsey Orchestra - Well Git it II
Tommy Dorsey Orchestra - Well Git it III
Trägheit des Weiterlebens, Die
Über die Bundesliga
Unser Rhein-Main-Donau-Kanal
Unsere Nachbarn sind verwirrt
[untitled]
Uwe Barschel: »Mein Ehrenwort« (Pressekonferenz in Kiel, 18.9.1987)
V(erdummung)-Effekt, Der
Vater unser – gleich nach der Werbung: Das Live-Programm
verkaufte Haut [ein Comic über Fussballmafia und Politik]
Vermutlich würde man auch gern
Vielleicht nochmal 40?
Vorsicht, Klassik! Live-Mitschnitt ; mit Dieter Hildebrandt und den Philharmonischen Cellisten Köln ; aufgenommen am 16.11.2007 im Konzerthaus Berlin
Was bleibt mir übrig Anmerkungen zu (meinen) 30 Jahren Kabarett
Wenn die Welt stehenbleibt: Der Tod
Wer Kriege zuläßt, wird entlassen
Wer schützt uns vor den Verfassungsschützern?
Wie haben wir gelacht Ansichten zweier Clowns
Wippchen oder die Schlacht am Metaphernberge [ein Kabarettprogramm angeregt von Julius Stettenheim]
Wir befinden uns im Käfig...
Wir machen den Zufall
„Wir werden liefern!“ (Philipp Rösler)
Wir werden uns nicht umbringen können
Zeigt den Kindern den Bauchschuß!
"Zugabe Leipzig" der legendäre Auftritt in der "Pfeffermühle" ; Live-Mitschnitt von 1985
Zwei Chind – zwei Schiffli
Contributed to or performed: 
»Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort!« Die Weltgeschichte der Lüge
10-Phasen-Reiniger des Dementi, Der
Abtreibung - Ja zum Leben, nein zum Töten
achte Gebot, Das
Alles wird wieder gut (musikalische Szene)
Antrag auf ständige Ausreise und andere Mythen der DDR
Auftrittsdialog
äußerst heikler Antrag, Ein
Brunner-Grill, Der
Bücher - Medienkarriere
Des Herausgebers Rauswurf: Weimarer Lektion
Dialogbrücke
die Freude… / Morgengebet der Madam S… und ihrer Kleinen / Aus »Lombard gibt den Letzten« / Hymne an die Dummheit / Götterfunken, digital, An
Duidu (Duett)
Eiffelturm und Pappdörfer
Einstellungsgespräch (Szene)
Ende der Spielzeit (Lied)
Entdeckungen des Jan Gruhle, Die
Er lügt wie telegraphiert
EU - Bauer 1 (Szene)
EU - Bauer 2 (Conference)
EU (Conference)
faule Zauber - Krise, Der
faule Zauber, Der
Faust (Vorspiel & Szene)
fressende Lippenkrebs des inneren Menschen, Der
Freud, der ehrliche Mann
Frieden (Dialog)
Gallonen von nicht existentem Salatöl
gefoppten Romeos, Die
Geheimbrief des Geheimrats, Der
Gläubig und gutgläubig
Glocke / Ein Glied von Schillers Locke / Kritik eines Küsters / Was Schiller vergessen hat, Die
großzügige Pippin, Der
Helge Schönbaum und seine »Mattscheiben«
Herbert Illigs Mittelalter
Innenpolitik (Conference)
Irrfahrten des Patienten Tisch, Die
Jamaika-Plan, Der
Jungfrau von Orleans / Monolog einer kritisierenden Jungfrau / Punschlied / Das Schminklied, Die
Juso - Im nächsten Jahr - Lied vom System
Kabarett ist tot, Das
Kabarettlegende - Folge 1 - Highlights aus den Programmen "Talk täglich" und "Lametta & Co", Die
Kabarettlegende - Folge 3 - Highlights aus dem Programm "Ende der Spielzeit", Die
Kaiser Norton I.
Kardinal (Szene)
Karoline, die sprechende Maschine
König der Lügner, Der
Krise (Dialog)
Krisenmanager (Szene)
Kunst und Lüge
Laura am Klavier
Letzte Lockerung: Wilhelm Tell, I. Akt, 1. Szene »Der brave Mann denkt an sich selbst zuletzt.« / Lied von der Glocke / Das Ende des Raubmörders Bittenfeld
Lied vom Experten
Lied vom Profit
Lied vom Sachzwang
Lied von der Glocke / Der Kaffee / Schiller-Parodie für Eilige / Die Geburt des Menschen / Der Streik der Gesellen, Das
Loch in Erde, Bronze rin: Schiller-Parodien
Lomonossow-Quote, Die
Lügendetektoren
Mädchens Klage / Das verfahrene Mägdlein, Das
Mauer bei Queienfeld, Die
Militärjournalist (Szene)
Mit der Wahrheit schreibt man keine Liebesgeschichten
Mit Humor geht alles besser
Mit Schiller im Baumarkt / Über Schillers Gedicht »Die Glocke« / Über Schillers Gedicht »Die Bürgschaft« / Schillers Lied an die Freiheit / Zu Schillers hundertstem Geburtstag 1859
Nazis (Lied)
Pharmazie - Medikamente - Ich bin schon da, Herr H.
Presseschau
Ptolemäus und der Sonnenuntergang
Radio Eriwan antwortet
Radio Eriwan antwortet: Im Prinzip Ja – Im Prinzip Nein
Schande der Selbstbefleckung, Die
Scharfstein-Aussprache, Die
Schiller-Quintessenz: Allen citatenbedürftigen Gemüthern gewidmet / Des deutschen Spießbürgers Schillerfest / Was wälzt sich dort mit Sprachgewalt
Schlagerproduzen
Schlußdialog
Selbstvergrabende Artefakte
Solidarität - Medienkarriere
Stein der Weisen, Der
Strasberg in Bitterfeld
Taucher / Der Tauchenichts, Der
Täuschung der Ungläubigen, Die
Teilung der Erde / Die Teilung der Erde, Die
Tenor - Wie eiskalt...
Tom Kummer und Michael Born
Trendverleger
Überleben im Todesstreifen
Verleger - Wir sagen guten Talk, Der
Verlogene Schöpfung
Verlogene Weltreisende
Vorwort des Herausgebers: Feier des Ohrwurms
Wahnsinn, Wassersucht und Fieber
Wilhelm Tell, Vierter Aufzug, 3. Szene / Tell in Prosa
Wirtschaftsprofessor - Preiserhöhung
wundersame Elektroapparat des Frank German, Der
Würde der Frauen / Schillers Lob der Frauen / Die ideale Frau
Notes: 
Sources: 
VIAF DNB LC NUKAT SUDOC WKD
BOWKER
IPDA
NTA
TEL