sort by
approximate search
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] ISN:0000000033251384 | 1 hits
Person
ISNI: 
0000 0000 3325 1384
Name: 
Hermann Struve
Hermann Struve (Duits astronoom)
Hermann Struve (German astronomer)
Hermann von Struve (deutsch-baltischer Astronom und Mathematiker)
Hermann von Struve (tysk astronom)
Karl Hermann Struve
Struve, German Ottovič
Struve, H.
Struve, Hermann
Struve, Hermann von
Struve, Karl Hermann
Struve, Karl Hermann (Vollstaendiger Name)
Struve, Karl Hermann von (Vollstaendiger Name)
Струве, Герман Оттович
எர்மேன் சுத்ரூவ
ヘルマン・シュトルーベ
Dates: 
1854-1920
Creation class: 
Language material
Creation role: 
contributor
creator
Related names: 
Cohn, Fritz (1866-1921)
Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin Affiliation (see also from)
Hassenstein, Walter (1883-1961)
Hassenstein, Walter Georg (1883-))
Neugebauer, Paul V. (1878-1940) (Paul Victor))
Postelmann, A.
Rahnenführer, Friedrich (1883-)
Struve (Familie : 1500-1963 : Baltikum; Beziehung familiaer; see also from)
Struve, Emilie (1874-; Beziehung familiaer; see also from)
Struve, Georg
Struve, Georg von (1886-1933; Beziehung familiaer; see also from)
Struve, Ludwig von (1858-1920; Beziehung familiaer; see also from)
Struve, Otto von (1819-1905; Beziehung familiaer; see also from)
Titles: 
Bahnen der Uranustrabanten
Beobachtungen von Flecken auf dem Planeten Jupiter am Refractor der Königsberger Sternwarte
Beobachtungs-Ergebnisse der Königlichen Sternwarte zu Berlin
Bestimmung der Parallaxe von 61 Cygni aus Deklinationsdifferenzen gegen sieben benachbarte Sterne 2. Messungsreihe der Nova Persei von H. Struve in den Jahren 1901-1904
Eclipses of the satellites of saturn, occuring in the year 1906
Landkarten, ihre Herstellung und ihre Fehlergrenzen mit zahlreichen in den Text gedruckten Abbildungen
Mikrometermessungen von Doppelsternen am 32,5 cm-Refraktor, ausgef. in den Jahren 1898-1909
Mikrometermessungen von Eros während der Opposition 1900/01 am Königsberger Refractor
Mittlere Örter von 2338 Vergleichsternen für 1865. o abgeleitet aus Beobachtungen am alten Pistorschen Meridiankreise in den Jahren 1855-1868
neue Berliner Sternwarte im Babelsberg
Polhöhe von Königsberg
Über den Einfluss der Diffraction an Fernhöhren auf Lichtscheiben
Vorläufige Resultate aus den Beobachtungen der Saturnstrabanten am 30 zölligen Refractor.
Notes: 
Sources: 
NTA