sort by
approximate search
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] ISN:0000000078352349 | 1 hits
Person
ISNI: 
0000 0000 7835 2349
Name: 
Chefelʹs, Fric Ėrik
Fritz Erik Hoevels
Fritz Erik Hoevels (deutscher Psychoanalytiker und außerparlamentarischer politischer Aktivist)
Fritz Erik Hoevels (Duits publicist)
Fritz Erik Hoevels (German psychoanalyst)
Hefel's, Fric Èrik
Hoevels, F. E.
Hoevels, Fritz E.
Hoevels, Fritz Erik
Dates: 
1948-
Creation class: 
cre
Language material
Nonmusical sound recording
Projected medium
Text
Creation role: 
author
contributor
editor
redactor
Related names: 
Freiburg (Breisgau), Univ., Philos. Fak
Kunicki, Wojciech (1955- ))
Lavreckij, Iosif Romual'dovič (1913-1988))
Maccoby, Hyam (1924-2004)
Marxistisch-Reichistische Intitiative
Michalak, Hubert
Ramos-Horta, José
Skoroszewska, Agnieszka
Vicente, Anabel
Wysocki, Maciej
Zorn, Monika
Titles: 
30 Jahre Ketzer der interessanteste Bohrkern aus den Sedimenten der Studentenbewegung bis ins traurige Alluvium der Pax Americana: über 200 Analysen, Stellungnahmen und Flugblätter der MRI - Bunte Liste Freiburg - Bund gegen Anpassung (1967 - 1997)
30 Jahre Ketzer Fritz Hoevels liest aus seinem Vorwort zu dem von ihm herausgegebenen Buch ; Lesung im Rahmen der Freiburger Bücherschau ; Rokokosaal, Historisches Kaufhaus, Freiburg, 22. Januar 1998
aborto sotto accusa: il caso Theissen modello Germania, non solo una faccenda Bavarese
AIDS - das Rätsel der kollektiven Unterwerfung unter eine überflüssige Seuche Karlsruhe, Juni 1987
Brujas - Herejes - Inquisidores : historia de la inquisición en Europa y Latinoamérica
BSE: Gefahr für die Volksgesundheit oder Panikmache für den Vegetarismus? Freiburg, 21.2.2001
BSE - Merkwürdigkeiten oder: Propagenda und Wirklichkeit des Rinderwahns
complesso di Edipo e le sue conseguenze politiche domande fondamentali della psicoanalisi
Dadaismus und Surrealismus John Heartfields Vorbereiter und Weggenossen
Dreissig Jahre Ketzer
Ėdipov kompleks i ego političeskie posledstvija korennye voprosy psichoanaliza
Funu : Osttimors Freiheitskampf ist nicht vorbei!
Galápagos, Archipel der Lüge
Heretycy, czarownice, inkwizytorzy : historia inkwizycji w Europie i Ameryce Łacińskiej
Istoriâ inkvizicii
Jesus und der jüdische Freiheitskampf
Jezus i żydowska walka wyzwoleńcza
Jude, Hexe, Sekte projektive Feindbilder in Geschichte und Gegenwart
Katholizismus für Snobs - Godards Film "Maria und Joseph" Vortrag, Freiburg, Juni 1985
Kowal mitu : Święty Paweł i wynalazek chrześcijaństwa
Lage der Psychoanalyse heute oder: Wie tot sind Freud und Reich?
Leistung und Grenzen der Psychoanalyse
Lesung: Werke des Glaubens Fritz Erik Hoevels liest und kommentiert ausgewählte Kapitel aus J. R. Grigulevič: Ketzer - Hexen - Inquisitoren
Mängel an Dawkins' Memtheorie
Märchen und Magie in den Metamorphosen des Apuleius von Madaura
Marxismus, Psychoanalyse, Politik
Massenneurose Religion
Mythenschmied Paulus und die Erfindung des Christentums
Mythmaker: Paul and the invention of Christianity.
Nach Zusammenbruch und Selbstauflösung des Ostblocks: wird es noch eine Linke geben? Vortrag, Freiburg, Oktober 1989
neuesten Angriffe gegen Charles Darwin
Obra selecta
Oedipuskomplex und seine politischen Folgen
Pavel şi născocirea creştinismului
Podszepty Gabriela : Islam : bilans krytyczno-historyczny
politische Dimension der Psychoanalyse Vortrag, Dresden, April 1990
Psihoanaliz i religiâ : polnoe sobranie statej
Psychoanaliza i religia pisma zebrane
Psychoanalyse und Literaturwissenschaft Grundlagen und Beispiele
Reihe Aus dem besseren Deutschland
Religión delirio colectivo : ensayos recopilados sobre el psicoanálisis de la religión
Religione delirio collettivo : saggi raccolti sulla psicoanalisi della religione
Revolution in Judaea
Richard Dawkins, der Haeckel unserer Zeit Würdigung und Kritik ; Frankfurt, 18. Oktober 2008
Rote Saat eine politische Autobiographie
Sekte - oder: "ein völlig sinnentleertes Pädoyer für die Meinungsfreiheit"
Sind hohe Steuern und Gebühren irgendwie links? der SPD/Grüne-Plan: Raubstaat oder Sozialstaat? ; Freiburg, 29.10.2004
Steht das Rückgrat rechts? eine sozialpsychologische Meditation ; Karlsruhe, Mai 1989
Strategien zum Umweltschutz: Geburtenkontrolle oder Reduktion des Lebensstandards?
Tabuthema Aids-Stop zwischen Monogamie-Propadanda u. grünem Licht für Virus-Überträger ; Gedanken e. Ketzers
Waitoreke
Wer war Wilhelm Reich? Karlsruhe, 19.11.2000
Wie Unrecht hatte Marx wirklich?
Wilhelm Reichs Beitrag zur Psychoanalyse
Willy Brandts vergessene Opfer Grundgesetz Art. 3 Abs. 3 ; politisch motivierte Berufsverbote in der BRD ; Vortrag & Diskussion ; Aufnahme vom 6. Februar 2011, Filmtheater Schauburg, Dresden
Notes: 
Zugl.: Freiburg (Breisgau), Univ., Philos. Fak., Diss., 1977
Sources: 
VIAF BNE DNB LC NLI NLP NUKAT SUDOC WKD
BOWKER
NTA
TEL