sort by
approximate search
1shortlisttitle datasearch history  
results search [or] ISN:0000000121890610 | 1 hits
Organisation
ISNI: 
0000 0001 2189 0610
Name: 
Wir Sind Helden
Wir sind Helden (hudební skupina)
Wir sind Helden Musical group (Musical group or band)
Wir Sind Helden (Musical group or band)
WSH
Dates: 
began 2001 until 2012-04-04
Location / Nationality: 
Creation class: 
Language material
Musical sound recording
Notated music
Creation role: 
author
musician
performer
Related names: 
2raumwohnung
Connor, Sarah
Holofernes, Judith
Holofernes, Judith (hasMember)
Mia
Rosenstolz
Roy, Pola (hasMember)
Silbermond
Sportfreunde Stiller
Tavassol, Mark (hasMember)
Tomte
Tourette, Jean-Michel (hasMember)
Usher (1978-)
Winkler, Josef
Titles: 
1live Radio Konzert
2003-04-09: Eins Live: Das erste Mal
2003-05-29: Maria am Ufer, Berlin, Germany
2003-08-13: Eins Live: Kleiner Sendesaal des WDR, Cologne, Germany
2003-08-23: Oberhausen, Germany
2004-01-24: FM4-Fest, Wien, Austria
2004-06-06: Rock am Ring, Nürburgring, Germany
2005-07-16: Gießen, Germany
23.55: Alles auf Anfang (unplugged)
Abendbrot Remix (Gekommen um zu essen)
Adrenalin hält uns im Spiel (oder so), Tourtagebuch 2003 (Teil 2)
Alles auf Anfang
Alles gut, auch ohne Schlaf, Tourtagebuch 2003 (Teil 1)
Alles (unplugged)
Alphamänchen
Alphamännchen
Amore
Anfang
Ansage1
Applaus
[applause]
Aurélie (acoustic)
Aurélie (C’est pas Paris) (version Française)
Aurélie (Die Deutschen tröten sehr subtil)
Aurélie (Live Bochum Total 2003)
Außer dir
Ballade von Wolfgang und Brigitte (unplugged), Die
Band kommt schneller zurück, als du denkst, das Jahr 2007, Die
Berlin Berlin
Bist du nicht müde
Bring mich nach Hause (unplugged)
Comet
Darf ich das behalten
Demo Tape
Denkmal
die Arbeit - Album Nummer 3 entsteht. The Making Of "Soundso", An
Diese vermaledeite zweite Platte "Von hier an blind": Das Studiotagebuch
Dramatiker (unplugged)
Du erkennst mich nicht wieder
Dumm die, die dumm (unplugged)
Echolot
Einslive Radio Konzert
Elefant für dich, Ein
Endlich ein Grund zur Panik (acoustic)
Endlich ein Grund zur Panik (remix)
Es ist Liebe, verdammt! Festivalsommer 2004
Es könnte mal wieder was neues passieren
Festivalsommer 2003
Flucht in Ketten (unplugged)
Friede, Freude, Lagerfeuer
Für nichts garantieren
Geek (Shall Inherit), The
Geht auseinander
Gekommen um zu bleiben (acoustic)
Gekommen um zu bleiben (demo)
Gekommen um zu bleiben (Moonbootica remix)
Gekommen um zu schreiben, Lieder machen 2004
Guten Tag (Die Reklamation)
Guten Tag (Ich bin Jean)
Guten Tag (La réclamation) (version Française)
Halt dich an deiner Liebe fest (live)
Handclapping-Lesson
Hände hoch (Valentin Hoell Western Swing remix)
Heldenzeit (live)
Hillside compilation 6. & 7. August, Air Base 14:00 Uhr Bad Tölz, The
Ich brauche nichts mehr
Ich freu’ mich für dich
Ich werde mein Leben lang üben, dich so zu lieben, wie ich dich lieben will, wenn du gehst
Im Auge des Sturms (unplugged)
Im Märzen, Tourtagebuch Frühjahr 2004
In mir drin
Indie-Combo, die kein Schwein kennt. Die Band Wir sind Helden und wie sie in die Welt kam, Eine
Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen
[interview]
[introduction]
Ist das so?
iTunes Festival: London
iTunes Foreign Exchange
[jingle]
Johnny & Mary
Junge Helden
Kaputt (chinesische Version)
Keine Angst mehr
Keith & Richard
KO
Kommentar zu "Der Krieg kommt schneller zurück als du denkst"
Kommentar zu "Die Konkurrenz"
Kommentar zu "Endlich ein Grund zur Panik"
Kommentar zu "Für nichts garantieren"
Kommentar zu "Hände hoch"
Kommentar zu "Kaputt"
Kommentar zu "Labyrinth"
Kommentar zu "Lass uns verschwinden"
Kommentar zu "(Ode) An die Arbeit"
Kommentar zu "Soundso"
Kommentar zu "Stiller"
Kommentar zu "The Geek (Shall Inherit)"
Kompass
Konkurrenz (acoustic), Die
Kreise (unplugged)
Krieg kommt schneller zurück als du denkst, Der
Labyrinth
Lass uns verschwinden (acoustic)
Leben_1hn2
(Limp Bizkit haben abgesagt!) Festivalsommer 2005
Live In London EP
Lonely Planet Germany (unplugged)
Mein Monster
Meine beste Freundin (A Great Paulukka Remix)
Meine beste Freundin & Wolfgang und Brigitte
Meine Freundin war im Koma und alles, was sie mir mitgebracht hat, war dieses lausige T-Shirt (unplugged)
Mobile Rhythmen
Mögen und Dooffinden, Frühjahr 2005
Monster
Muss das so?
Müssen alle mit
Müssen nur wollen
Nacht, Die
Neudeutsch
Neue Heimat
Neue Helden
Neupop Tour, Tourtagebuch 2002 (Teil 1), Die
Nichts, was wir tun könnten (unplugged)
Nordhalbkugel
Nur ein Dance
Nur ein Wort (demo 2001)
Nur ein Wort (demo 2004)
Nur ein Wort (NJoy Akustik Version)
(Ode) An die Arbeit
Pancho & Lefty
Panique
Pop ist Sheriff
Popstar (Demo 2001)
Poptastic conversation German bands singing their songs in Japanese
reklamation p, die
Replikanten
Rüssel an Schwanz
Sā itte miyō (さあ行ってみよ)
Schloss Einstein das Fan-Album zur Serie
Soundso
Stiller
Streichelzoo
T’es comme ça
Tausend wirre Worte: Lieblingslieder 2002-2010
Total entspannt auf die Bühne stolpern, Tourtagebuch 2002 (Teil 2)
Träume anderer Leute (unplugged), Die
vide (Von hier an blind) (version Franco-Allemande), Le
Video: Bring Mich Nach Hause (Videotrilogie)
Video: Die Ballade von Wolfgang und Brigitte (Videoclip)
Von hier an blind (acoustic)
Von hier an Schweine
Was uns beiden gehört (unplugged)
Wenn Dein Herz zu schlagen aufhört
Wenn es passiert (acoustic)
Wespe (unplugged), Die
Wir sind gekommen um zu bleiben (Demo-Version)
Wir Sind Helden Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen ; ein Wir-Sind-Helden-Tagebuch
Wir sind Helden lesen Informationen zu Touren und anderen Einzelteilen gekürzte Lesung
Wir Sind Helden - Liederbuch Muss das so?
Wir sind Helden mit Kopfhörern "Die Reklamation": Das Studiotagebuch
Wir sind im Studio! Die erste LP: Schallplattenaufnahme 2002
Wir sind’s, Helden (Die Dokumentation)
Wolfgang & Brigitte (radio edit)
Wunderbarer, wundersamer Herbst, Tourtagebuch 2002 (Teil 3)
Wütend genug
Zeit heilt alle Wunder (homerecording, extended Aaaaaargh-version), Die
Zieh dir was an
Zuhälter
さあ、いってみよう
Contributed to or performed: 
10 Jahre Forestglade
10 Jahre Fritz
10 Jahre gute Musik
100% Deutschpop
5 Jahre TV Noir
50 Jaar Studio Sport: The Music
60 Jahre Rock - Pop Vol. 2
Abschlussklasse 2005
Ballade von Wolfgang und Brigitte, Die
Beautycase
Best of 2005
Best of 2006
Best of 2007
Best of Pop 2003
Booom 2005: The Third
Bravo Hits 52
Bravo: The Hits 2005
Chart Boxx 3/2005
Chart Hits 4 2003
College Rocks
Comet 2005
Crossing All Over! Volume 17
Crossing All Over! Volume 18
Dome, Volume 42, The
Eisbär: Neue und neueste deutsche Wellen - 1980 Bis 2004
Festival Summer 2007
FIFA 08 Soundtrack
FIFA 2004
FM4 Soundselection: 8
Französisch für Anfänger
gotv: be part of it, Vol 01
Heimweh
Herzberührt 02
Herzberührt: Deutsche Poeten
Hit-Giganten: Deutsche Balladen, Die
Hit-Giganten: Rock aus Deutschland, Die
Hitbreaker 1/2006
Hitbreaker 1/2008
Hitbreaker 3•2005
Hitbreaker 4/2007
Junge Helden, Volume 1
Just the Best, Vol. 45
Just the Best, Vol. 47
Just the Best, Vol. 51
Just the Best, Vol. 54
Klassenbeste: Generation Deutsch
Kuschelrock Special Edition: Die schönsten deutschen Lovesongs
Kuschelrock Special Edition: Die schönsten deutschen Lovesongs 2
Labels 2006
Leben²
Let's Dance: Das Tanzalbum 2012
Let’s Dance: Das Tanzalbum 2014
Liegen lernen
Live 8: One Day One Concert One World
Made In Germany
Mehmet Scholl kompiliert: Vor dem Spiel ist nach dem Spiel, Volume 2
Mein Lieblingslied
MELT! Compilation 2005
Melt! Vol. III
Move Against G8
Musikexpress 88: Sounds Live!
Musikexpress Nr.: 0910
Müssen alle mit.
Neue Heimat 3
Ö3 Greatest Beach Volleyball Hits
Ö3 Greatest Hits 23
Ö3 Greatest Hits 27
Ö3 Greatest Hits 30
Ö3 Greatest Hits 31
Ö3 Greatest Hits 40
Partisanen 6
Pop Giganten: Deutsche Poeten
Pop ist Sheriff, Volume 3
Poptastic Conversation
Poptastic Conversation China - 奇妙对话中国
Poptastic Conversation Japan
Poptastic Conversations Japan
Rio Reiser: Familienalbum: Eine Hommage
Rock Open 2006
RTL Frühlings Hits 2011
RTL Megastars, Volume 4
RTL Sommer Hits 2004
RTL Sommer Hits 2006
RTL Sommer Hits 2010
RTL Winter Dreams 2007
Soundtrack Deutschland
Süddeutsche Zeitung | Diskothek: 2003: Ein Jahr und seine 20 besten Songs
Tech House Rockers
Toggo Music 10
Tonträger gegen Rechtsextremismus
TV Noir: Fünfzehn Knaller
ultimative Chart Show: Die erfolgreichsten Lieblingssongs der Frauen, Die
ultimative Chart Show: Die erfolgreichsten neuen deutschen Pop‐ & Rockstars, Die
ultimative Chart Show: Die erfolgreichsten Radio-Hits, Die
Viva Hits 20
Viva Hits 21
Viva Hits 22
Viva Hits 23
WDR 200 (Die Hits der besten Bands)
Notes: 
Sources: 
VIAF DNB LC NKC
CDR